Almenrausch-Schützen Velden

Der Verein

Gründung

Gegründet wurde der Schützenverein "Almenrausch" am 17. November 1969.
Das erste Schießen fand am 3. Januar 1970 in der Gaststätte Maxlwirt in Velden-Viehweide statt.
Damals wurde an drei Zugständen geschossen, die sich in der Gaststube befanden und an den Schießabenden immer auf- und abgebaut werden mussten.

1. Schützenmeister war Heribert Maschberger sen.

Gründer:
Heribert Maschberger jun., Martin Bachmeier, Alexander Strobl, Michael Maier, Heribert Maschberger sen., Horst Herda, Josef Striegl, Willi Windstoßer und Martin Aigner.

Gründungsmitglieder:
Georg Stachl, Josef Feulner, Brigitte Jünger,   Josef Strobl, Oswald Seidl sen., Hermann Eichner, Nikolaus Jünger, Thea Maschberger, Helmut Fuchs, Josef Schmied, Max Huber, Roswitha Herda, Eva Golisch, Klaus Golisch, Severin Behr, Inge Ellinger, Margot Striegl, Alois Ellinger, Erich Klug sen., Josef Fuchs, Andreas Blesenberger, Katharina Strobl, Josef Kreuzpointner, Konrad Koller sen..


Die Vorstandschaft 2017 bis 2019

1. Schützenmeister Striegl Josef jun
2. Schützenmeister Striegl Bernhard
1. Kassier Irl Sabine
2. Kassier Maschberger Achim
1. Schriftführer Irl Monika
2. Schriftführer Striegl Sabine
Sportwart Irl Markus
Waffenwart Bierer Klaus
1. Jugendwart Meier Thomas
2. Jugendwart Pitz Peter
Beisitzer Ostermann Andreas
Beisitzer Nitzl Herbert

Trainingszeiten

Junioren: Freitag 18 - 20 Uhr

Senioren: Freitag ab 19.30 Uhr